Inzest-Geschichten, das gefragte Thema der Sexromane bei Zettnerverlag.de

Inzest-Geschichten sind weiterhin Zettners Beststeller-Kategorie Inzest an die keine andere Kategorie bei Zettner s&m auch nur annähernd heranreicht.

Dass es dennoch immer wieder der Rechtfertigung derartiger Romanveröffentlichungen bedarf, liegt am extrem emotional aufgeladenen Thema. Es handelt sich jedoch in unseren Sexgeschichten, die manche Porno-Geschichten, andere erotische Geschichten oder erotische Romane nennen, um Phanatasie. Ob es nun um eine Bruder-Schwester-Inzest-Geschichte, ob um Vater-Tochter-Inzest-Geschichte oder um ein Mutter-Sohn-Inzest-Drama geht: Immer ist der freiwillige Inzest-Sex das Übereinkommen zweier "liebender" Personen. 

Die Literaturgeschichte ist voll von solchen Geschichten. Hier seien nur die Nibelungen und die Ödipus-Saga stellvertretend für viele viele andere Inzest-Geschichten erwähnt. 

Der erzwungene reale Inzest ist ein Verbrechen! Zensur ist fast immer auch ein Verbrechen!

 
 

Passende Artikel

Heißer Sand auf nackter Haut

Zwischen Vater und Tochter herrschte immer schon ein knisternder Kontakt und als die ganze Familie vereinbart, ♦

8,90 € *

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.